Canterbury Rock von Gitta Edelmann

Eigentlich wurde sie von ihrem Verlag nach Canterbury geschickt, um dort für ein Buch zu recherchieren und wollte nur ein halbes Jahr bleiben. Doch dann kamen Ella Martin, ihres Zeichens Liebesroman-Autorin und in zunehmendem Maße auch Hobby-Detektivin, einige Mordfälle und ein ziemlich gut aussehender Detective Inspector in die Quere. Nun ja. »In die Quere kommen«, traf es zu Beginn. Jetzt ist es viel mehr so, dass jener Detective Inspector namens Alex Drake einen festen Platz in ihrem Leben hat.

Es ist der vierte Fall für Ella Martin und Alex Drake. Wer jetzt erwartet, dass die beiden mit der rosaroten Brille gemeinsam einen Mörder jagen, wird überrascht. Nicht alles ist eitel Sonnenschein im Leben einer Autorin von Romanzen: Alex Drake bekommt anonyme Anrufe, Ellas Haus wird von einer dunklen Gestalt beobachtet, und zu allem Überfluss ist sie überzeugt davon, dass Alex ihr etwas Wichtiges verheimlicht.

Als dann noch ein Toter auftaucht, der auf schwer fassbare Art mit Alex Drakes geheimnisvoller Vergangenheit zu tun hat, kann Ella nicht anders. Wenn Alex ihr die Wahrheit verschweigt, muss Ella sie eben selbst herausfinden.

Ich liebe die beiden Hauptcharaktere der Canterbury-Reihe - anders kann man es nicht sagen. Stillstand oder Langweile gibt es zwischen den beiden nicht, was das Lesen extrem unterhaltsam macht. Der Krimianteil ist genau richtig bemessen. Er ist so groß, dass die Spannung von Anfang bis Ende erhalten bleibt, ohne jemals erdrückend zu wirken.

In Canterbury Rock tauchen liebgewonnene Bekannte aus den Vorgängern auf, aber man kann den vierten Teil auch lesen, wenn man die ersten drei Teile noch nicht gelesen hat. Ein weiterer Pluspunkt ist die Anwesenheit der Stadt Canterbury, die man immer spürt, ohne dass Gitta Edelmann in die ewig gleichen Beschreibungen eines Reiseführers abgleitet. Toll gemacht, Frau Edelmann!

Spannend. Kurzweilig. Extrem unterhaltsam.

So schön kann Britcrime sein - und ein bisschen Romantik gibt´s noch dazu.

Edelmann, Gitta
Dryas Verlag
ISBN/EAN: 9783940258748
11,95 €